Wettkampfgeschehen

Am 03.02.2018 fand in Nordhausen in der Wiedigsburghalle der 1.offene Winter Cup der SKKA Nordhausen statt. Dieses Turnier war mit 118 Judokas aus 13Vereinen und 3Bundesländern gut besucht. Die TSG Salza war mit 4 Sportlern in der AK11, 2 Sportlern in der AK18 und einem bei den Männern vertreten. 7 Judokas holten 7 Medaillen. Tolle Leistung. In der Altersklasse der 11jährigen haben 2 Mädchen und ein Junge zum ersten Mal an einem Turnier teilgenommen. Annalena, Aliya und Moritz erkämpften hier Bronze. Jeremias hat sich die Silbermedaille erkämft. In der AK18 kämpften Hassan bis 60 kg und Sebastian bis 80kg um die Medaillen. Beide haben alle ihre Kämpfe gewonnen und sicherten sich somit die Goldmedaille. Bei den Männern holte sich Markus die Silbermedaille.

Wer Interesse am Judo hat, meldet sich bei Roland Lüdecke, Tel.: 01717723357. Es werden nicht nur Kinder und Jugendliche angesprochen. Erwachsene und auch alle ohne Kampfsporterfahrung können am Judosport teilnehmen. Judo fördert die Beweglichkeit und macht fit.

Unser Training findet Montag und Freitag in der Sporthalle der Berufsschule Straße der Genossenschaften statt.



 












--------------------------
Landeseinzelmeisterschaft Judo

Am 27.01.2018 haben 2 Judokas an den LEM der Altersklassen U18 und U21in Schmalkalden teilgenommen. 135 Judokas aus ganz Thüringen haben die Besten ermittelt. Unsere beiden Sportler sind mit einer Medaille nach Hause gefahren. In der AK U18 und der Gewichtsklasse bis 90kg hat Sebastian die Bronzemedaille erkämpft und in der Altersklasse U21 in der Gewichtsklasse bis 55kg hat Hussain die Silbermedaille erkämpft.







---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Neues aus unserer Abteilung: Freizeitsport


Die Freizeitsportler der TSG Salza spielen am liebsten Tischtennis.Beim Training sind fast 95% der Sportler anwesend.
Ausser der schweisstreibenden sportlichen Betätigung kommt auch der Spass nicht zu kurz. Neueinsteiger sind immer wilkommen und sollten sich vorher beim Abteilungsleiter Freizeitsport, Marco Finger, telefonisch anmelden. Tel.: 0174/3915834



--------------------------------------------------------------------------------------------

Bei uns gibt es auch Tae-Kwon-Fit

Freitags 18:30 Uhr im Dojo der Judo Abteilung kann jeder ein Schnuppertraining absolvieren.
Es werden hier rhytmisch, in Verbindung mit (lauter) Musik, Techniken von verschiedenen Kampfsportarten miteinander kombiniert. Es trägt somit nicht nur zu einem besseren Bewegungsgefühl bei, es werden auch Bewegungen der Selbstverteidigung übernommen. 
 


------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Judokas zeigen Einsatz beim Training















----------------------------------------------------------------------------------------------

Der Nikolaus war zu Gast



und hat für jeden Judoka ein Vereins T-Shirt gebracht


-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Jüngsten beweisen sich bei der Judo Safari



------------------------------------------------------------------------------------------------

Herbstfest 2016


Am 16.09.2016 fand unser diesjähriges Herbstfest statt. Wie immer in letzter Zeit hat Kay seinen Hof zur Verfügung gestellt und Platz für die 23 Teilnehmer geschaffen.
Solch eine stattliche Teilnehmerzahl hatten wir lange nicht mehr.
Hervorzuheben gilt es, dass unsere Judofreunde aus Osterode mit 4 Judokas vertreten waren. Erfreulich war auch, dass einige unserer Jugendlichen Judokas mit den "Alten" zusammen gefeiert haben.
An diesem Tag konnten auch 4 Teilnehmer des erstmals durchgeführten Judo Sportabzeichen mit der Urkunde in Bronze ausgezeichnet werden. Dies waren: Kay, Michael, Klaus und Rüdiger.

Hier einige Bilder:





  
 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Landeseinzelmeisterschaft

Am 27.08.2016 fand in Harpersdorf die Landeseinzelmeisterschaft im Judo der Männer und Frauen statt.
Unser Julius hat in der Gewichtsklasse -60 kg den 3.Platz belegt. Dami hat er sich für die Mitteldeutsche Meisterschaft qualifiziert. Das ist SUPER, Glückwunsch.



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fitnesssport nach den Ferien vor Publikum






--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir haben zum ersten Mal das Judo Sportabzeichen abgelegt. Hier einige Bilder von diesem Tag.















Einsatz und Fleiß beim Bodenrandori








-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Unser Verein wurde zertifiziert

Der Deutsche Judo Bund hat unseren Verein in Verbindung mit dem Thüringer Judo Verband bis 2019 zertifiziert.                                       

                      Die Qualitätskriterien sind:

  • Qualifizierte Judo-Trainer
  • Dan-Träger
  • Kyu-Prüfungen nach DJB-Richtlinien
  • Regelmäßige Breitensportaktionen
  • Teilnahme am Judo-Wettkampfbetrieb





------------------------------------------------------------------------------------------------------
Klaus hat ein Treffen der Ehemaligen organisiert

Unser langjähriger Judo Abteilungsleiter Klaus Fichtner organisierte im Januar 2016 ein Treffen aller erreichbaren ehemaligen Judokas der TSG Salza.
Einige waren dabei und ein anderer Teil musste leider aus verschiedenen Gründen absagen.
Diejenigen, die dabei waren, konnten sich Bilder von damals ansehen. Dafür hatten Klaus und Ludwig einen Projektor aufgebaut.
Gleichzeitig hat Ulrike ihr Können bei der Anleitung ihrer Fitnesssport Gruppe demonstriert. Obwohl wir da noch etwas üben müssen, gefällt es den Teilnehmern immer wieder mit zu machen.







------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2 Dritte Plätze beim Weihnachtsturnier

Beim diesjährigen Weihnachtsturnier in der Wiedigsburghalle haben wir mit einer kleinen Mannschaft teilgenommen. Gwen und Jeremias haben ihren Wettkampf gut absolviert, nachdem sie erst einen Tag vorher die Kyu-Prüfung bestanden haben. Den Wettkampf haben beide mit dem 3.Platz abgeschlossen. Das ist eine prima Leistung von unseren jüngsten Wettkämpfern.


erfolgreiche Kyu-Prüfung

7 unserer Judokas haben sich der letzten Kyu-Prüfung im Jahr 2015 gestellt. Alle Prüflinge haben unseren Prüfer Ludwig Müller mit guten und sehr guten Leistungen überzeugt. Jeder Teilnehmer konnte aus seinen Händen den nächsthöheren Gürtel überreicht bekommen. Das war richtig gut von allen.


von links: Nicole 6.Kyu, Oskar 7.Kyu, Julius 7.Kyu, Maximilian 8.Kyu, Gwen 8.Kyu, Jeremias 8.Kyu
nicht auf dem Bild: David 6.Kyu


3.Dan bestanden

Am 05.12.2015 hat Roland Lüdecke zusammen mit seinem Uke Andreas Schmidt in Erfurt die Prüfung zum 3.Dan bestanden. Mehr Infos und Bilder unter der Rubrik "Dan-Prüfung"


Kyu-Prüfungen werden vorbereitet

Derzeit bereiten sich einige der jungen Judokas auf die nächsthöheren Kyu Grade vor. In der zweiten Dezember Woche wird unser Prüfer Ludwig Müller die Prüfungen abnehmen.

Herbstfest

Auch in diesem Jahr hat uns Kay Eschner auf seinen Hof zum Herbstfest eingeladen. Klaus und seine Frau haben Essen und Trinken organisiert und wie immer hat Micha den Grill befeuert. Schade dass unsere befreundeten Judokas aus Osterode nicht dabei waren und unsere Judokas nicht so zahlreich wie sonst da waren.





Dojo gewechselt

Die Judoka der TSG Salza mussten für kurze Zeit das Dojo wechseln. Der Grund war, dass die Trainingshalle kurzfristig  Asylsuchenden zur Verfügung gestellt werden musste.

Sowohl Thomas Köhler von der Sport- und Kampfkunstakademie als auch Veit Viehstädt vom Judoclub Heringen haben uns angeboten in ihren Dojos trainieren zu können.

Dafür sagen wir Danke.


Kyu Prüfung bestanden

Oliver Voigt und Philipp Läufer haben die Prüfung zum 4.Kyu erfolgreich bestanden. Sie dürfen und müssen ab sofort also den orange-grünen Gürtel zu ihrem Judogi tragen. Glückwunsch. (sie Rubrik: Kyu-Prüfung)


Gold und Silber

Bei ihrem ersten Wettkampf waren unsere Judoka erfolgreich. Bei den Kreis-Jugend-Spielen in Bleicherode am 16.05.2015 gab es für unsere jungen Judoka 2 Medaillen.

Jeremias Bufe hat 2-mal gekämpft und beide Kämpfe souverän gewonnen (Festhalte, 1.Platz). Oskar Grünwald hat  erst im Finale verloren und somit den 2.Platz belegt.

Das habt ihr gut gemacht.



Tobias mit neuem Gürtel



Am 19.01.2015 hat Tobias Höwener eine tolle Leistung gezeigt und mit Erfolg die Prüfung zum 7.Kyu bestanden. Der Prüfer Ludwig Müller (3.Dan) war sichtlich angetan von der guten Leistung die Tobias mit seinem Uke Oliver gezeigt haben. Glückwunsch und weiter so.


Treffpunkt Tatami



Leider noch nicht alle, aber viele "alte" und "junge" Judokas treffen sich auf der Tatami in Salza um ihren Körper in Bewegung zu halten.


Lehrgang in Selbstverteidigung

Ein Selbstverteidigungslehrgang mit Mario Staller am Sonntag, 22.Februar 2015 in Flieden (Hessen) kann besucht werden. Wer Interesse hat, sollte sich im Verein melden. Die Ausschreibung kann hier nachgelesen werden:

Ausschreibung


Mirella und Kay als langjährige Trainer geehrt

Am letzten Trainingstag wurden Mirella Stolze und Kay Eschner für ihre mehr als 20jährige Trainertätigkeit vom Kreissportbund geehrt. Die Ehrung nahm stellvertretend für den Kreissportbund, der Abteilungsleiter für Judo der TSG Salza Klaus Fichtner, vor. Klaus hat die Ehrengabe auf der Tatami an Kay überreicht, da Mirella aus dienstlichen Gründen nicht anwesend sein konnte. Gleichzeitig wurde bekannt gegeben, dass aus dienstlichen und organisatorischen Gründen diese langjährigen Trainer kürzer treten werden. Aus gesundheitlichen Gründen wird auch Klaus in der Funktion als Trainer kürzer treten, aber zum Glück für uns alle bleibt er uns als Chef erhalten! 

DANKE FÜR EURE BISHER GELEISTETE ARBEIT

Alle Judokas und insbesondere der Nachwuchs bedanken sich bei Mirella, Kay und Klaus für die bisher geleistete Arbeit als Trainer und Erzieher. Andreas Schmidt hat sich bereit erklärt, das Training ab 2015 zu leiten. Mit Andreas kommt aber kein "Neuling", vielmehr hat er bereits in früheren Zeiten Kindertraining verantwortlich abgehalten. 








Weitere erfolgreiche Kyu Prüfung

Schon wieder hat unser Prüfer, Ludwig Müller, einem Judoka der TSG Salza seine erste Gürtelprüfung abgenommen. Diesmal hat sich unser Oskar Grünwald nach intensivem Training seiner ersten Kyu-Prüfung gestellt. Etwas aufgeregt, aber bestens vorbereitet hat Oskar mit guten und sehr guten Leistungen überzeugt. Nicole stand als Uke zur Verfügung und Oskar hat aus den Händen des Prüfers den weiß-gelben Gürtel (8.Kyu) erhalten. Super, weiter so. (mehr Bilder in der Rubrik: Kyu-Prüfung)


TSG Salza beim Herbstcrosslauf vertreten

Am 24.09.2014 fand der traditionelle Herbstcrosslauf im Nordhäuser Gehege statt. Dieses Jahr gab es einen Teilnehmerrekord von 785 Läuferinnen und Läufern. Die TSG Salza Abt. Judo wurde durch Philipp Läufer in der Altersklasse M17 vertreten. In dieser Klasse traten 29 Starter an. Unser Philipp belegte einen hervorragenden 3.Platz. Glückwunsch.


Nicole besteht ihre Gürtelprüfung

Am 08.09.2014 hat sich Nicole mit ihrem Uke Andreas der Prüfung zum 7.Kyu gestellt. Unser Prüfer, Ludwig Müller, hat ihr nach der Prüfung beim Überreichen des weiß-gelben und des gelben Gürtels gute Leistungen attestiert. (Einzelheiten siehe links: Kyu-Prüfung)





Sommerfest 2014

Kurz bevor sich der Sommer 2014 verabschiedet, fand unser Sommerfest dankenswerterweise wie immer auf dem Hof unseres Judokas Kay statt. Leider musste sich Kay erst später zu uns gesellen, da sein Leben als Landwirt auf Sommerfeste keine Rücksicht nehmen kann. Schön hingegen war, dass unsere Judo Freunde aus Osterode den Weg nicht gescheut haben und uns Gesellschaft geleistet haben. Wir hoffen, dass die Heimreise für Conny, Frank und Lutz nicht allzu anstrengend war. Die Judokas aus Osterode und Nordhausen kennen sich schon seit vielen Jahren. Aber auch unsere Judokas waren gut vertreten. Bedauerlicherweise haben unsere heranwachsenden Judokas es nicht geschafft ein Bier mit den "Alten" zu trinken. Daran müssen wir noch arbeiten. Einige Bilder entstanden erst als manche Judokas sich bereits verabschiedet hatten. Aber sie waren wenigstens gekommen. Wie freuen uns bereits auf das Weihnachtsfest.









Ausflug in den Halbmarathon

Am 24.August 2014 fand der 10. City Marathon Bremerhaven statt. Benny, Manuel und Michael haben die Herausforderung angenommen und sich dieser Aufgabe gestellt. Mit Erfolg, denn alle 3 sind persönliche Bestleistung gelaufen. Herzlichen Glückwunsch.

Anschließend stellten sie sich ganz in Usain Bolt Manier dem Fotografen:





Ferien Training

Hallo Judokas, in den Schulferien beginnt unser Training bereits 18:00 Uhr. Bitte kommt zahlreich zum Training, denn die neuen Judo Matten müssen eingeweiht werden.


Die neuen Matten sind da

Anfang August sind unsere neuen Matten geliefert worden. Regina, Ludwig, Klaus und Roland waren zur Stelle und haben die Matten eingelagert. Roland, Ludwig und Klaus haben auch gleich auf 2x2 eine Vorwärtsrolle ausgeführt. Das musste einfach sein.

Hier einige Bilder davon:








Klaus Fichtner = 50 Jahre Judo

Klaus Fichtner hat zu Ehren seines 50 jährigen Matten Jubiläums und in Ehrung seiner Jahrzehnte langer Übungsleitertätigkeit die Johann Christoph Friedrich GutsMuths-Ehrenplakette in Bronze vom Landessportbund Thüringen erhalten. Überreicht hat die Auszeichnung, auch im Namen des Thüringer Judo Verbandes, der Nordhäuser Alt Judoka Hans Köhler.






Dieser Beitrag ist auch in Facebook: https://www.facebook.com/tsgsalza.judo
______________________________________________________________________________________

Kyu Prüfung 2013

Die letzte Kyu Prüfung im Jahr 2013 verlief sehr erfolgreich. 4 Judokas stellten sich am 16.12. den Prüfungsanforderungen.

Oliver Voigt und Philipp Läufer werden sich ab sofort einen orangenen Gürtel umbinden. Sie bestanden die Prüfung zum 5.Kyu. Benedikt Solf hat die Prüfung zum 6.Kyu bestanden und trägt jetzt den gelb-orangenen Gürtel und Tobias Höwener bestand seine erste Kyu Prüfung zum 8.Kyu und trägt jetzt den weiß-gelben Gürtel. Allen Prüflingen konnte unser Prüfer Ludwig Müller (3.Dan) gute Ergebnisse bescheinigen.










_______________________________________________________________________________________

Weihnachtsturnier in Bleicherode


Am 14. und 15.12. fand das 21. Weihnachtsturnier in der Georgenberg Sporthalle in Bleicherode statt. Veranstalter war SKKA Nordhausen e.V.
Unser Judo Sportverein der TSG Salza war mit einem Judoka dabei. Dieses war einmal mehr Kay Seidenstricker. Er startete in der Altersklasse U13 und der Gewichtsklasse bis 37 kg. Kay hat es wiederholt geschafft, sich in die Madaillenränge zu kämpfen. Eine Bronze Medaille war zum Schluß. Prima gemacht, Kay mach weiter so. Vielen Dank auch an seine Eltern, die Kay zum Wettkampf regelmäßig begleiten.

Hier einige Bilder vom Turnier:






________________________________________________________________________________________________



LEM in Rudolstadt

Bei den Judo-Landesmeisterschaften in Rudolstadt war die TSG Salza in der Altersklasse U 13 mit 2 Kämpfern vertreten.

Arnim Lepperhoff als amtierender Landesmeister 2012 in der AK U12 konnte seinen Erfolg leider nicht wiederholen, er  erkämpfte sich aber einen  guten 3. Platz auf der Siegertreppe.

Kay Seidenstricker hatte in der Gewichtsklasse bis 37Kg ein schweres Los gezogen. Diese Gewichtsklasse war Zahlenmäßig eine der stärksten und sein erster Gegner war auch noch der spätere Landesmeister. Über die Hoffnungsrunde konnte er durch seine kämpferische Leistung noch einen Sieg für sich verbuchen, aber für einen Platz auf der Siegertreppe war es da schon zu spät.









-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Mitgliederversammlung der TSG Salza e.V.

 Am 21.11.2013 hat die TSG Salza e.V. ihre Mitgliederversammlung im Rabensteiner Stollen abgehalten. Für uns Judokas war es selbstverständlich, dass wir daran teilnahmen.

Im Verlauf dieser Versammlung wurde der alte Vorstand entlastet und wieder zum neuen Vorstand gewählt. Aber auch unser langjähriger Abteilungsleiter vom Judo, Klaus Fichtner, wurde für sein 50 jähriges Mattenjubiläum vom Vorsitzenden der TSG Salza, Gerhard Biermann, gewürdigt. Für seine Verdienste im Sport erhielt Klaus bereits 2010 die "Goldene Ehrennadel" vom Thüringer Judo Verband.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung sind wir in den Rabensteiner Stollen eingefahren. Diese Befahrung hat allen sichtlich viel Spaß bereitet.  

Hier einige Bilder:

  






-------------------------------------------------------

Kay wurde 50 und sagt Danke

Unser Kay hatte einen runden Geburtstag und es waren nicht nur seine Freunde, Familie und Geschäftspartner eingeladen, auch seine Judokas waren dabei. Es war eine tolle Feier. Mit viel Liebe zum Detail war die Inneneinrichtung dekoriert. Das Essen und Trinken war sehr gut und die Musik hat viele Tänzer auf die Tanzfläche gelockt. Tolle Feier, tolle Gastgeber. Es muss auch erwähnt werden dass Kay eine Auszeichnung erhalten hat:

"Mitgliedschaft im Klub der alten Judosäcke"

Hier einige Bilder:









_________________________________________________________________________


neues Ausbildungsjahr bei den Judokas der TSG Salza e.V.

Am 26.08.2013 begann das neue Schuljahr und bei den Judokas der TSG Salza e.V. das neue Ausbildungsjahr.

In der letzten Woche  des Ausbildungsjahres 2012/2013 haben 5 Sportfreunde eine höhere Graduierung durch Prüfung abgelegt.

Für alle Judokas der TSG beginnt das Training am Montag und am Freitag um

17:00 Uhr in der Sporthalle der SBS II in der Str. d. Genossenschaften  168.

Jungen und Mädchen, die unseren Sport gerne kennen lernen möchten, können ein Probetraining absolvieren.

Ob ganz jung oder im reiferen Alter, Judotraining ist etwas für jede Altersklasse.

Judo ist nicht nur ein Kampfsport sondern ein Training für den ganzen Körper. Er erhöht die körperliche und auch die geistige Fitness, steigert die Beweglichkeit und strafft die Muskeln.


_________________________________________________________________________


erfolgreiche Kyu Prüfung

Am 01.Juli und am 05.Juli haben wir in unserem Dojo Kyu Prüfungen durchgeführt. Alle 5 Judokas haben bestanden. Leonie Ulbricht;Justin Hoffmann;Leon Riedel;David Bauhof binden sich jetzt den weiß-gelben Gürtel um und Andreas Wallenta hat jetzt den orange-grünen Gürtel. Näheres unter "Kyu-Prüfung"




--------------------------------------------------------------------------

2 x Gold

Bei den diesjährigen Kreisjugendspielen im Judo in der Wiedigsburghalle konnte die TSG Salza mit 2 x Gold glänzen.  Kay Seidenstricker hat in der Altersklasse U13 und Arnim Lepperhoff in der Altersklasse U11 an dem Turnier teilgenommen. Beide Judokas haben wieder einmal ihren Kampfeswillen gezeigt und das Turnier mit einer Goldmedaille beendet. Prima gemacht!




_____________________________________________________________________________


Rüdiger hat zum 60. geladen

Am 01.Juni hatte unser Judo Freund Rüdiger alle zur Party eingeladen. Er hat damit seinen 60. Geburtstag gefeiert. An diesem Tag waren Arbeitskollegen und Sportfreunde auf der Kegelbahn zusammen gekommen um einige schöne Stunden zu verbringen. Natürlich haben wir nicht nur gut gegessen und getrunken, sondern auch intensiv gekegelt. Rüdiger hat auch eine bemerkenswerte Auszeichnung erhalten: den alten Judosack. Hier einige Bilder:







_____________________________________

Bernd ist 70

Bereits am 15. Mai ist unser Judofreund und Ehrenmitglied Bernd Keil 70 Jahre geworden. Unser  rüstiger Judoka hat zu sich in seinen Garten geladen und wir sind natürlich gern gekommen. Über die mit Liebe gebastelten Geschenke hat er sich sehr gefreut.
Hier einige Bilder





------------------------------------------------------------


Hexenpokal

Am Samstag und am Sonntag wurde in Bleicherode der Hexenpokal im Judo ausgetragen. Unser Sportverein war mit Kay Seidenstricker und Arnim Lepperhoff angetreten um im Kampf um Medaillen ein Wörtchen mitzureden. Dies ist auch eindrucksvoll gelungen. Kay hat in der Altersklasse U13 den 2.Platz und Arnim hat in der Altersklasse U11 den 1.Platz belegt. Die Eltern waren nicht nur Begleitung sondern auch noch Fotografen. Die folgenden Bilder wurden hier zur Verfügung gestellt. Dafür vielen Dank und ein großes Lob an unsere beiden Kämpfer, die wieder einmal Medaillen erkämpft haben. Super.














----------------------------------------------

Weiterer  JUDO-MEISTER in der TSG-Salza
Der Traum eines jeden Judoka – Der schwarze Gürtel -
Thomas Linsel von der TSG-Salza-Judo konnte ihn sich erfüllen.
Aber der Weg bis dahin war nicht einfach. Ein intensives Studium der verschiedenen Würfe des Kodokan – Judo und das Erlernen einer Reihe unterschiedlicher praktischer Vorführungen kosteten in dem vergangenen Jahr viel Übung, Zeit  und Schweiß.
 
Am Sonnabend ( 04.05.2013) stellte sich Thomas einer Kommission von Großmeistern des Thüringer Judoverbandes zur Prüfung. Sein praktisches und theoretisches Wissen konnte er mit großem Erfolg in einer fast 5-stündigen Prüfung demonstrieren.
 
Alle Sportfreunde der TSG gratulieren!